Wochenspruch

Worte zum Tag

Das weibliche Gesicht der Reformation, Begegnungsabend mit Frauen der Reformationszeit

10.05.2017 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Das weibliche
Gesicht der
Reformation

Begegnungsabend mit Frauen der
Reformationszeit

Die Reformation eine Männerdomäne? Weit gefehlt! Luthers neue Ideen sind auch von Frauen aufgegriffen worden, die maßgeblich an deren Verbreitung mitgewirkt haben. Sie haben Flugschriften verfasst, sich mit Universitätsprofessoren angelegt und forderten Antworten auf ihre Fragen. Sie riskierten Schwierigkeiten in ihren Familien, wurden öffentlich verhöhnt, scheuten weder Verfolgung noch Bestrafung bei der Verkündigung des Wortes Gottes und des Priestertums aller Gläubigen. So prägten Frauen auf unterschiedliche Weise den gesellschaftlichen, politischen und religiösen Umbruch der Reformationszeit mit. Herzliche Einladung – zu einem Begegnungsabend mit mutigen Verfechterinnen des evangelischen Glaubens und Mitgestalterinnen der Reformation.

Referentin: Barbara Joos

Mittwoch, 10. Mai 2017
19.30-21.30 Uhr
Buggingen
Pfarrscheune, Hauptstr. 52

Veranstaltungsort:
Druckansicht