Wochenspruch

Worte zum Tag

Kantorat Kirchzarten-Stegen

Kammerorchester

Im Kammerorchester der Kirchengemeinde Kirchzarten / Stegen treffen sich einmal wöchentlich 15-20 Streicher zum gemeinsamen Musizieren. (Fast) alle sind musikbegeisterte Laien unterschiedlichen Alters und aus unterschiedlichsten Berufen. Die Leitung hat z.Zt. die Kirchenmusikerin Gabriele Wegner.

Gegründet wurde das Kammerorchester im Jahr 1976 von Dietrich von Bausznern, dem bekannten Organisten, Kantor und Komponisten. Als Gemeindeglied gestaltete er von 1950 an das musikalische Leben der Kirchengemeinde Kirchzarten / Stegen in vielfältiger Weise und leitete neben der Kantorei der Gemeinde auch das Orchester. Nach seinem Tod im Jahr 1980 stand das Orchester dann unter der wechselnden Leitung der jeweils amtierenden Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen und deren Vertretungen in Zeiten, wo die Stelle vakant war.

Dass das Orchester - trotz der zahlreichen Wechsel in der Leitung – nun über dreißig Jahre lang ohne jede Unterbrechung besteht, liegt mit daran, dass einige Mitglieder der ersten Jahre dem Orchester bis heute treu geblieben sind. Immer wieder stoßen auch junge Menschen dazu, die jüngste Mitspielerin ist zur Zeit 13 Jahre alt, die Älteste über 70.

Das Repertoire umfasst weltliche und geistliche Musik aus unterschiedlichen Epochen, darunter immer wieder auch anspruchsvolle Werke. Es gibt Projekte gemeinsam mit der Kantorei und auch reine Orchesterkonzerte oder Matinées, außerdem Mitwirkung in Gottesdiensten. Da das Orchester nur über Streicher verfügt, wird es bei Auftritten nach Bedarf durch andere Instrument verstärkt.

Die Auftritte des Orchesters sind aus dem kulturellen Leben im Dreisamtal (bei Freiburg) kaum noch wegzudenken. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit beim Publikum und stoßen immer wieder auf begeisterte Resonanz.

Druckansicht