Wochenspruch

Worte zum Tag

Europäisches Taizé-Jugendtreffen in Basel

27.11.2017

Das Europäische Jugendtreffen von Taizé findet vom 28.12.2017 bis zum 1.1.2018 in Basel statt.

Für die Teilnehmenden werden auch südbadische Kirchengemeinden als Gastgeber gesucht, die in maximal einer Stunde mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar sind. Die rund 15.000 erwarteten Teilnehmenden sind meist zwischen 18 und 35 Jahren. Minderjährige ab 16 Jahren können in Begleitung einer/s Erwachsenen teilnehmen.

Wer aus dem nördlicheren Baden kommt, aber jemanden in der Nähe von Basel kennt, kann sich auch über eine dortige Adresse anmelden und ab dem 26.12.17 in Basel in der Vorgruppe als Freiwllige/r helfen. Sowohl für Teilnehmende als auch für die Vorgruppe läuft die Anmeldung über Taizé (www.taize.fr.). Um Gastgebende wird demnächst auch über die Presse geworben. GastgeberInnen können sich direkt über www.taizebasel.ch melden und werden dann an gastgebende Kirchengemeinden vermittelt.

Ein Werbevideo hat der Kirchenbezirk Markgräflerland unter www.ekima.info online gestellt. Die Gastgebergemeinden stellen ihre Kirche oder einen Saal für die Morgengebete und das Friedensgebet am Silvesterabend zur Verfügung. Gemeinden, die Interesse haben, finden Infos unter http://www.taizebasel.ch/gastgemeinden/ Gemeinden können sich auch vor Ort beraten lassen. Ihre Ansprechpartnerin auf badischer Seite ist Pfarrerin Gudrun Mauvais, Ev. Matthäusgemeinde Lörrach, Beauftragte für das Europäische Jugendtreffen Taizé Basel und Region, Basler Str. 147, 79539 Lörrach, Fon: + 49 7621 577 096 40, Home: + 49 7621 58 92 52 9, Email: gudrun.mauvais@ekiloe.org

Das Programm des Treffens steht allen Menschen offen. Alle Interessierten sind eingeladen, an den Mittagsgebeten, Workshops und Abendgebeten teilzunehmen. Eine offizielle Anmeldung ist dafür nicht nötig. Wer eine Teilnehmerkarte erwirbt, kann darüber hinaus den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Wer nur für einen Tag am Europäischen Jugendtreffen teilnehmen möchte, dem wird empfohlen am 29.12. oder 30.12. nach Basel zu kommen. Auch sind Besuche am 31.12.2017 möglich. Uns liegt ein vierseitiges Infoblatt zum Taizétreffen vor, das wir Ihnen gern zukommen lassen. Bitte fragen Sie nach bei info@ekiba.de. Umfassende Infos finden Sie unter www.taizebasel.ch
Druckansicht