Wochenspruch

Worte zum Tag

Forum Courage zeigt den Film "Alles gut" von Pia Lenz

08.11.2017

Die Vorführung beginnt bei freiem Eintritt am Dienstag, 14. November 2017 um 19:00 Uhr. Ort ist die Bad Krozinger Mediathek in der Bahnhofstraße.

Bad Krozingen. Forum Courage lädt zu einem Filmabend mit anschließender Podiumsdiskus-sion ein. Die Vorführung beginnt bei freiem Eintritt am Dienstag, 14. November 2017 um 19:00 Uhr. Ort ist die Bad Krozinger Mediathek in der Bahnhofstraße. So können auch jene BürgerInnen in den Genuss eines wirklich be-eindruckenden Filmes kommen, die sonst kaum die Mittel hierfür aufbringen können.

Vor wenigen Wochen wurde dieser wirklich beeindruckende Dokumentarfilm schon in Müllheim gezeigt und war dort ein großer Erfolg. Nun stellt uns die Integrationsbeauftragte der Stadt Müllheim diesen Film zur Verfügung, um ihn auch in Bad Krozingen zeigen zu kön-nen. Dieses filmische Ereignis sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen, denn TV Spiel-film meint: "Mutiger, genauer und beeindru-ckend intimer Blick auf die Mühen der Integra-tion." Oder Thomas Engel von Programmki-no.de sagt: "Pia Lenz hat einen wichtigen Film gedreht, der von vielen gesehen werden sollte.

Im Anschluss daran findet eine Podiumsdiskussion statt. Hauptfrage dieser Diskussion wird sein: „alles gut … auch in Bad Krozingen?“. Moderiert wird der Abend vom erfahrenen Freiburger Moderator Dr. Thomas Uhlendahl, der bereits die Podiumsdiskussion in Müllheim moderiert hat. Regionale Expertinnen werden kompetent Auskunft darüber geben können, wie sich z. B. die Situation am Wohnungs-markt entwickelt, wie sich die Beschäfti-gungsmöglichkeiten darstellen aber auch wie die geflüchteten Menschen mit der schulischen Ausbildung oder im Spracherwerb vorankom-men. Aktuell haben folgende Expertinnen bereits zugesagt:

Frau Elisabeth Werner, (Mitglied im Helfer-kreis sowie im Lenkungskreis, Forum Courage)

Herr Mohamed Larif Kohistani, Neubürger aus der Bad Krozinger Flüchtlingscommunity

Frau Eva-Maria Tomczak, (Spezialistin für in-ternationale Personalbeschaffung)

Herr Bernhard Beier-Spiegler, (DW Breisgau-Hochschwarzwald, Trainer für interkulturelle Kompetenz)

Das Forum Courage versteht sich als Initiative, die Begegnungen zwischen den Menschen im Markgräflerland stiftet. Die für Menschen ein Ohr hat, die ansonsten wenig Gehör finden oder über keine nennenswerte Lobby verfügen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Stadt Bad Krozingen, dass sie uns die Mediathek an diesem Abend zur Verfügung stellt.

Anmeldungen werden noch bis einschließlich Montag, 13.11.17 unter detlev.theobald@kbz.ekiba.de  entgegengenommen. Einlass ist ab 18:45 Uhr solange Plätze zur Verfügung stehen.
Druckansicht