Wochenspruch

Worte zum Tag

KrafTraum

17.01.2017

Ein Ort zum Kraft schöpfen für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Das Format KrafTraum wird in einem sechswöchigen Turnus von Detlev Theobald, Beauftragter für Flucht und Migration und Ann Forker, Supervisorin, RAUM IM SEIN organisiert und moderiert. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern ist dabei sichergestellt.

Der KrafTraum bietet:

1. Möglichkeiten des persönlichen Kraftschöpfens
2. Unterstützung für die Arbeit mit den Newcomern
3. Raum für den Austausch persönlicher Erfahrungen

Unsere Herzensanliegen im Format KrafTraum:

Verbindlichkeit *** Freiheit *** Offenheit *** Spiritualität

Wertschätzung *** Anerkennung *** Selbstwirksamkeit

Weitere Informationen (Termine, Anmeldung etc. finden Sie im Flyer:

Druckansicht