Wochenspruch

Worte zum Tag

Mehr als nur »altes Zeug«

22.09.2017

Neues Buch von Prof. Michael Bachmann über »Das Freiburger Münster und seine Juden«

 Zu den wenigen wertvollen Gebäuden, die nach dem Krieg in Freiburg noch standen, gehört das Münster. Es war lange Zeit die Kirche, welche sich das Freiburger Bürgertum bauen liess - und auch bezahlte. Das ist einer der Gründe, warum diese Kirche mehr ist als nur ein Haufen alter - und Dank der Luftverschmutzung - auch zunehmend neuer Steine. Ein grosser Schatz des Münsters sind seine Kunstwerke. In den Figuren und Bildern ist nicht nur Geschichte versteckt, die man manchmal erst wieder lesen lernen muss, sondern auch eine ganze Menge Theologie, unter anderem über das Verhältnis von Christen und Juden.

Michael Bachmann, der in unserem Kirchenbezirk wohnt, hat sich daran gemacht etwas von dem, was in den Bildern und Figuren verborgen ist, zu übersetzen und zu interpretieren und legt nun sein neues Buch vor.

Das Buch wird am 27. September um 18.00 Uhr in Augustinermuseum vorgestellt.

Ausser dem Autor Prof. (em.) Dr. Michael Bachmann wird auch Dr. Tilmann von Stockhausen und Dr. Sven von Ungern-Sternberg dabei sein. 

Lesen Sie auch den Artikel von Konrad Kunze über Michael Bachmanns Buch:

https://www.badische-zeitung.de/literatur-und-vortraege/studie-ueber-judendarstellung-im-freiburger-muenster-faellt-positiver-aus-als-erwartet--141526766.html 

Druckansicht