Bildung

Johann Peter Hebel im RU

| 14:30 Uhr - 17:30 Uhr

2021 feiert die Landeskirche das 200jährige Unionsjubiläum. Für SuS erst einmal scheinbar weit weg. Aber das Jubiläum kann Anlass sein, die Frage zu stellen: Wie soll Kirche aussehen, damit sie im besten Sinne (un)zeitgemäß ist? Und dies anhand des - immer noch jungen Johann Peter Hebel zu erkunden (Weitere Infos unter Fortbildungen auf der Homepage des Schuldekanats Emmendingen)

Zielgruppe: staatl. und kirchl. Lehrkräfte an GS, Sek I

Referent: Dr. Uwe Hauser, Direktor RPI Karlsruhe

Leitung: Dr. Christian Stahmann, Schuldekan FR

Anmeldung: bis 5. November 2020 über das Schuldekanat (schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de)

Veranstaltungsort
Ernst-Lange-Haus
Habsburgerstr. 2
79104
Freiburg
In den eigenen Kalender eintragen 2020-11-11 14:30 2020-11-11 17:30 Europe/Berlin Johann Peter Hebel im RU <p><span>2021 feiert die Landeskirche das 200jährige Unionsjubiläum. Für SuS erst einmal scheinbar weit weg. Aber das Jubiläum kann Anlass sein, die Frage zu stellen: Wie soll Kirche aussehen, damit sie im besten Sinne (un)zeitgemäß ist? Und dies anhand des - immer noch jungen Johann Peter Hebel zu erkunden (Weitere Infos unter Fortbildungen auf der Homepage </span><span>des Schuldekanats Emmendingen) </span></p> <p><strong>Zielgruppe: </strong><span>staatl. und kirchl. Lehrkräfte an GS, Sek I </span></p> <p><strong>Referent: </strong><span>Dr. Uwe Hauser, Direktor RPI Karlsruhe </span></p> <p><strong>Leitung: </strong><span>Dr. Christian Stahmann, Schuldekan FR </span></p> <p><strong>Anmeldung: </strong><span>bis 5. November 2020 </span><span>über das Schuldekanat (</span><span>schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de</span><span>) </span></p> Ernst-Lange-Haus Habsburgerstr. 2 79104 Freiburg false ekbh
zurück

Zur Veranstaltung anmelden