Musik

„Machet die Tore weit“ – Geistliche Chorwerke zu Advent und Weihnachten

| 18:00 Uhr

Die Advents- und Weihnachtszeit – bereitet dem Erlöser der Welt den Weg - wurde musikalisch reich beschenkt, vor allem mit Werken von Komponisten des 17. und 18. Jahrhunderts, einer Zeitspanne vom Hoch- und Spätbarock bis zur Klassik. Dabei können die Werke in Klanggestalt, Charakter und immer wieder neuen Farben überraschen, uns den Textgehalt der Botschaft ausdeuten. In dieser Adventsstunde der Kirchenmusik werden erklingen Georg Philipp Telemanns festliche Adventskantate „Machet die Tore weit“, ebenso Philipp Heinrich Erlebachs Weihnachtskantate „Siehe, ich verkündige euch große Freude“ sowie zwei Magnificat-Vertonungen, Der Lobgesang der Maria, von Johann Pachelbel und ein Werk des aus Neapel stammenden italienischen Opern-Komponisten und Mozart-Zeitgenossen Domenico Cimarosa.
Ausführende sind Mitglieder der Markgräfler Bezirkskantorei, Projektsänger*innen, die Vokalsolisten Marlene Esser, Sopran, Constantin Rupp, Tenor und Lorenz Kauffer, Bass sowie Mitglieder der „Sinfonietta Südlicher Breisgau“ unter der Leitung von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.
Liturgie und geistlicher Impuls: Pfarrerin Daniela Hammelsbeck.

Der Eintritt ist frei. Kollekte am Ausgang erbeten. Unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln, Maskenpflicht.

Vorherige Anmeldung erforderlich vom 12.11. bis 26.11.21 über das Ticketsystem der Homepage www.evang-muellheim.de. Wer dazu keinen Zugang hat, kann sich telefonisch im Ev. Pfarramt Müllheim, Wilhelmstr. 17, unter Tel. 07631-366220 zu den Öffnungszeiten im Pfarramt anmelden (Bitte Namen, Personenzahl, Adresse angeben).

Veranstaltungsort
Evang. Stadtkirche
Werderstraße
79379
Müllheim

Evang. Stadtkirche

Werderstraße 79379 Müllheim Planen Sie Ihre Route...
In den eigenen Kalender eintragen 2021-11-28 18:00 2021-11-28 Europe/Berlin „Machet die Tore weit“ – Geistliche Chorwerke zu Advent und Weihnachten <p><span><span><span><span><span>Die Advents- und Weihnachtszeit – bereitet dem Erlöser der Welt den Weg - wurde musikalisch reich beschenkt, vor allem mit Werken von Komponisten des 17. und 18. </span><span>Jahrhunderts, einer Zeitspanne vom Hoch- und Spätbarock bis zur Klassik. Dabei können die Werke in Klanggestalt, Charakter und immer wieder neuen Farben überraschen, uns den Textgehalt der Botschaft ausdeuten. In dieser Adventsstunde der Kirchenmusik werden erklingen Georg Philipp Telemanns festliche Adventskantate „Machet die Tore weit“, ebenso </span><span>Philipp Heinrich Erlebachs Weihnachtskantate „Siehe, ich verkündige euch große Freude“ sowie zwei Magnificat-Vertonungen, Der Lobgesang der Maria, von Johann Pachelbel und ein Werk des aus Neapel stammenden italienischen Opern-Komponisten und Mozart-Zeitgenossen Domenico Cimarosa.<br /> Ausführende sind Mitglieder der Markgräfler Bezirkskantorei, Projektsänger*innen, die Vokalsolisten Marlene Esser, Sopran, Constantin Rupp, Tenor und Lorenz Kauffer, Bass sowie Mitglieder der „Sinfonietta Südlicher Breisgau“ unter der Leitung von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher. </span><span>Liturgie und geistlicher Impuls: Pfarrerin Daniela Hammelsbeck.</span></span></span></span></span></p> <p><span><span><span><strong><span>Der Eintritt ist frei. Kollekte am Ausgang erbeten. Unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln, Maskenpflicht.</span></strong></span></span></span></p> <p><span><span><span><strong><span>Vorherige Anmeldung erforderlich vom 12.11. bis 26.11.21</span></strong><span> über das Ticketsystem der Homepage </span><a href="http://www.evang-muellheim.de"><span>www.evang-muellheim.de</span></a><span>. Wer dazu keinen Zugang hat, kann sich telefonisch im Ev. Pfarramt Müllheim, Wilhelmstr. 17, unter Tel. 07631-366220 zu den Öffnungszeiten im Pfarramt anmelden (Bitte </span><span>Namen, Personenzahl, Adresse angeben).</span></span></span></span></p> Evang. Stadtkirche Werderstraße 79379 Müllheim false ekbh
zurück