Evangelische Erwachsenenbildung

Die Evangelische Erwachsenenbildung greift Themen aus dem Alltag auf und gibt ihnen Raum. Ihr Anliegen ist es, persönliche, religiöse und kulturelle Orientierung zu fördern, wie auch die Mitarbeitenden in den Gemeinden zu begleiten. 

Wer wir sind
In der regionalen Evangelische Erwachsenenbildung arbeiten die Kirchenbezirke Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald eng zusammen.Die gemeinsame Bezirksstelle wird seit Januar 2021 geleitet von Doris Banzhaf, zusammen mit den Sekretärinnen Tanja Senger (Emmendingen) und Elisabeth Roll (Breisgau-Hochschwarzwald). 

Was uns trägt
Als Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald sind wir Teil der Evangelischen Landeskirche in Baden.Wir wissen uns eingebunden in die ökumenische Lerngemeinschaft der weltweiten Kirche Jesu Christi und arbeiten mit den Bildungswerken anderer christlicher Kirchen partnerschaftlich zusammen. Wir tragen in einer Kultur des Dialogs „dazu bei, das Christliche in unserer wie in der Weltgesellschaft lebendig zu erhalten“ (Leitbild der Landeskirche).

Was uns wichtig ist
Wir kooperieren mit Kirchengemeinden sowie anderen kirchlichen Einrichtungen und unterstützen ihr Bildungsangebot für Erwachsene.
Wir qualifizieren ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kirche. Wir pflegen Gastfreundschaft. Wir sind davon überzeugt, dass Menschen mit Leib, Seele und Geist lernen. Dafür schaffen wir günstige Voraussetzungen. Beim Planen, Organisieren und Leiten unserer Veranstaltungen praktizieren wir Geschlechtergerechtigkeit. Wir legen Wert auf freundlichen Service. Die Qualität unserer Dienstleistungen und Angebote sowie die Professionalität unseres Handelns entwickeln wir ständig weiter.Wir setzen unsere personellen Kräfte und finanziellen Mittel verantwortlich ein.

Ansprechpartner
Doris Banzhaf

Doris Banzhaf

Leiterin der Evang. Erwachsenenbildung für die Kirchenbezirke Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen