Bad Krozingen

Telefon
07633 32 42
Fax
07633 15 01 01
Personen
Pfarrer: Rolf Kruse
Gemeindediakonin: Gabi Groß
Kurseelsorger: Pfr. Andreas Guthmann
Kirchenmusikerin: Bezirkskantorin Susanne Konnerth
Sekretärinnen: Ines Oehler, Gabriele Thiel
Kirchendiener: Johannes Triebswetter
Bürozeiten
Montag
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Freitag
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

Gottesdienste:

sonntags 10:00 Uhr (Christuskirche - wöchentlich, 2 x monatlich mit Abendmahl, 1 x monatlich mit Taufen)
sonntags 10:00 Uhr (Gemeindesaal - i.d.R. am 2. Sonntag im Monat) Kunterbunte Kirche für Kinder von 6-9 Jahren
sonntags 17:00 Uhr (Christuskirche - jeden zweiten Monat) Kleine Kirche - Gottesdienst für Familien mit Kindern vom Krabbel- bis Grundschulalter
sonntags 10:00 Uhr Familiengottesdienst (ca. 3 x  jährlich)
sonntags 19.30 Uhr Ökumenisches Taizégebet (monatlich - wechselnd zwischen Christuskirche und St. Alban)
samstags 19:00 Uhr Gottesdienst am 1. Samstag im Monat in St. Leodegar in Biengen

Angebote der Kurseelsorge

Kinder- und Jugendarbeit: Jugendkreis, Sommer-Zeltlager

Kirchenmusik:
Kinderchor
Kantorei
Cantus Omnibus
Bläserkreis

Anschrift
Schwarzwaldstraße 7
79189
Bad Krozingen
zurück

Weihnachtsoratorium Johann Sebastian Bach Kantaten I-III

Das Weihnachtsoratorium gilt zurecht als das bekannteste geistliche Werk Johann Sebastian Bachs. Es besteht aus einem Kantatenzyklus von sechs Teilen, von denen am 4. Advent um 17 Uhr die Teile I bis III in der katholischen Pfarrkirche St. Alban dargeboten werden. Teil I („Jauchzet, frohlocket“) handelt von der Geburt Jesu; ein groß angelegter Eingangschor (mit Pauken und Trompeten) eröffnet das Oratorium. Teil II („Und es waren Hirten in derselben Gegend“) schildert die Nachricht der Geburt Jesu an die Hirten; Instrumentalmusik führt in diesen Abschnitt der Weihnachtsgeschichte ein. Teil III („Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen“) rundet die Geschichte der Weihnachtsnacht mit der Anbetung durch die Hirten im Stall zu Bethlehem ab; die Wiederholung des Eingangschors „Herrscher des Himmels“ beschließt die zur Aufführung kommende erste Hälfte des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach.

Die festliche Veranstaltung wird von der Kantorei und dem Projektchor Cantus Omnibus Bad Krozingen getragen. Weitere Mitwirkende sind die Solisten Almut Teichert-Hailperin (Sopran), Nina Amon (Alt), David Munderloh (Tenor) und Sebastian Mattmüller (Bass). Den Orchesterpart bestreitet das Ensemble für Alte Musik musica poetica Freiburg auf historischen Instrumenten. Die Leitung hat Bezirkskantorin Susanne Konnerth.

Für das Weihnachtskonzert am 23.12.2018 um 17:00 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Alban Bad Krozingen sind Karten ab dem 1. Dezember 2018 bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Buchhandlung Pfister Bad Krozingen und Ev. Gemeindebüro, Schwarzwaldstr. 7, Bad Krozingen oder unter WO@evbeka.de. Die Eintrittskarten mit freier Platzwahl kosten im Vorverkauf 15 Euro (Studenten 10 Euro), an der Abendkasse 16,-/11,- Euro (Einlass ab 16.30 Uhr). Schüler haben freien Eintritt.

 

lesen