Sulzburg

Ballrechten-Dottingen
Telefon
07634 592179
Fax
07634 592189
Personen
Pfarrerin: Eva Böhme
Sekretärin: Veronique Dörffler
Bürozeiten
Dienstag
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

Sankt-Cyriak Sulzburg:
Die ehemalige Klosterkirche St. Cyriak zählt zu den bedeutendsten ottonischen Sakralbauten Deutschlands. Einer der ältesten Kirchen Deutschlands. St. Cyriak ist bereits über tausend Jahre alt, wird 993 erstmals urkundlich erwähnt. Der Großteil des heutigen Gebäudes ist noch immer original. Tagsüber ist die Kirche geöffnet.

Gottesdienst:
Sonntags 10:00 Uhr in Sulzburg

 

Kantorei St. Cyriak

Mit großer Freude probt die Kantorei St. Cyriak wöchentlich für das Singen in Gottesdiensten oder die Gestaltung von geistlichen Konzerten. Unser Repertoire umfasst Kirchenmusik vom gregorianischen Choral über alle Epochen bis hin zur Moderne. Neben zahlreichen musikalischen Gottesdiensten ist die „Geistliche Abendmusik an Epiphanias“ einer der Höhepunkte im Kantorei-Jahr.

Neue Sängerinnen und Sänger – mit und ohne Chorerfahrung – sind herzlich willkommen.

Information:
Probe mittwochs 19:30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Sulzburg

 

Adresse des Pfarramtes

Evang. Pfarramt:

Evang. Pfarramt Sulzburg
Hauptstr. 74
79295 Sulzburg

Anschrift
Klosterplatz 2
79295
Sulzburg
zurück

"Komm in den Garten, Freund" - Soirée im Pfarrgarten

Am Samstag, dem 11. Juli um 20.00 Uhr findet eine Soirée mit Lesungen und Musik im Pfarrgarten in Sulzburg, Hauptstraße 74, statt.

Die Kirchengemeinde Sulzburg mit Ballrechten - Dottingen lädt in den Pfarrgarten ein zu Lesungen und Musik und zum gemeinsamen Picknick. Der Garten ist groß genug, um den notwendigen Abstand einzuhalten. Alles, was gegessen werden soll, wird gebeten, selbst mitzubringen. Wasser und Schorle gibt es in Flaschen. Stühle gibt es genug. Wer sich eine Decke mitbringen möchte, um auf dem Boden zu sitzen, kann auch das gerne tun. Und zum Dessert gibt es eine Überraschung.

Der Grundgedanke ist: Der Garten bietet einen geschützten Raum, in dem Begegnung möglich ist und Lesungen, Musik, Essen und Trinken den Sommer schmecken lassen. Es musizieren: Zsófia Csákány (E-Piano), Almut Wellmann (Bandoneon).

Diese Veranstaltung ist auf 100 Personen beschränkt.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Bei Regen bleibt die Vorfreude auf eine zweite Soirée am Samstag, dem 1. August, ebenfalls im Pfarrgarten. Wer möchte, ist im Vorfeld um 19.00 Uhr vor der Kirche St. Cyriak zum Gottesdienst eingeladen. Dauer: Eine halbe Stunde. Auch dazu: Herzliche Einladung.

lesen

Sommergruẞ aus der Barockzeit und Romantik

Benefizkonzert für die Sanierung der Orgel St. Cyriak

              „Sommergruẞ aus der Barockzeit und Romantik“

Antje Hepper, Violine / Zsófia Csákány, Orgel & Klavier

Werke von Pasquini, Telemann, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert

Sulzburg St. Cyriak

lesen

"Komm in den Garten, Freund" - Soirée im Pfarrgarten

Am Samstag, dem 11. Juli um 20.00 Uhr findet eine Soirée mit Lesungen und Musik im Pfarrgarten in Sulzburg, Hauptstraße 74, statt.

Die Kirchengemeinde Sulzburg mit Ballrechten - Dottingen lädt in den Pfarrgarten ein zu Lesungen und Musik und zum gemeinsamen Picknick. Der Garten ist groß genug, um den notwendigen Abstand einzuhalten. Alles, was gegessen werden soll, wird gebeten, selbst mitzubringen. Wasser und Schorle gibt es in Flaschen. Stühle gibt es genug. Wer sich eine Decke mitbringen möchte, um auf dem Boden zu sitzen, kann auch das gerne tun. Und zum Dessert gibt es eine Überraschung.

Der Grundgedanke ist: Der Garten bietet einen geschützten Raum, in dem Begegnung möglich ist und Lesungen, Musik, Essen und Trinken den Sommer schmecken lassen. Es musizieren: Zsófia Csákány (E-Piano), Almut Wellmann (Bandoneon).

Diese Veranstaltung ist auf 100 Personen beschränkt.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Bei Regen bleibt die Vorfreude auf eine zweite Soirée am Samstag, dem 1. August, ebenfalls im Pfarrgarten. Wer möchte, ist im Vorfeld um 19.00 Uhr vor der Kirche St. Cyriak zum Gottesdienst eingeladen. Dauer: Eine halbe Stunde. Auch dazu: Herzliche Einladung.

lesen