Wolfenweiler

Ebringen, Pfaffenweiler
Telefon
07664 6519
Personen
Pfarrerin: Christine Heimburger
Sekretärin: Irmtraud Jenne
Kirchendiener: Hans-Dieter Hanser
Chorleiterinnen: Angela Werner (Rejoice Chor)
Heike Binder (Kantorei)
Vorsitzende des KGR: Helga Pfefferle

Bankverbindung der Kirchengemeinde:
IBAN: DE10 6805 2328 0010 0787 49
BIC: SOLADES1STF

Bürozeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

Aktualisiert: 30.07.2020

Gottesdienste

Sonntag, 09.08.2020, 9. S.n. Trinitatis

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfrin. Heimburger)

Sonntag, 16.08.2020, 10. So.n. Trinitatis

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfrn. Heimburger)

Sonntag, 23.08.2020, 11. So.n. Trinitatis

18.00 Uhr (!) Abendgottesdienst (Pfr. Guthmann)

Singen im Gottesdienst
Nach der Erprobungsphase im Juli ist das Singen im Gottesdienst ab August weiter erlaubt. Bedingung bleibt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Singen und das Eintragen der Personalien in eine Liste am Eingang. Die Abstandsregel von 2m bleibt.

 


Für unsere Evang. KIndertagesstätte suchen wir ab sofort Pädagogische Fachkräfte nach §7KITAG in voll und Teilzeit

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier  https://www.dropbox.com/preview/Public/Stellenanzeige%20Team%20Wolfenweiler(2).pdf?role=personal


 

Bibelstunde der AB-Gemeinschaft mit Prediger Joachim Scheffler
findet dienstags um 17.00 Uhr wieder im Evangelischen Gemeindehaus statt.

 

Chorproben:

alle Chöre machen Sommerpause

 

Nachbarschaftshilfe – Treffen für Engagierte und DANK

Zu Beginn der Corona-Zeit hatten wir eine „spontane Nachbarschaftshilfe“ angeregt: Wer Hilfe brauchte, sollte sich ebenso melden können wie Menschen, die Hilfe (einkaufen, Hund ausführen…) anbieten konnten.

Unsere Erfahrung mit dieser Aktion war: Es gab eine große Hilfsbereitschaft unter den Bewohnern von Schallstadt – aber nur einzelne Nachfragen. Ich sehe darin ein Zeichen für gute nachbarschaftliche Beziehungen, die den „Umweg“ übers Pfarramt nicht brauchten. Allen, die sich gemeldet haben, möchte ich auf diesem Weg herzlich danken!

Immer wieder aber erreichen uns im Pfarramt Anfragen und Bitten, die durch die spontane Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten nicht wirklich abgedeckt sind: Menschen ohne Auto brauchen jemand, der sie zum Arzt fährt. Menschen, die kaum noch die Wohnung verlassen können, würden sich über einen Besuch freuen – oder auch jemand, der mit ihnen zusammen einen Spaziergang macht, den sie sich allein nicht mehr zutrauen.

All das sind die „klassischen“ Aufgaben der kirchlichen Nachbarschaftshilfe, die derzeit von Frau Jutta Reichler-Stehl wahrgenommen wird. Da sie allein ist, kann sie manche Wünsche nicht erfüllen. Deshalb suchen wir „Mitmacher“ – Menschen, die bereit sind, eine solche Aufgabe zu übernehmen. Im Einzelfall müssen sich die Beteiligten kennenlernen, um zu schauen, ob Erwartungen und Hilfsangebot zusammenpassen. Die kirchliche Nachbarschaftshilfe möchte dafür den Rahmen bieten. Um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen, laden wir ein zum ersten

Treffen Nachbarschaftshilfe am Mittwoch, 12. August 2020 um 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Kirchstr. 14a in Schallstadt. (Wir wollen die  Ferienzeit nutzen… aber es gibt auch nochmal ein Treffen im Herbst.)

Herzliche Einladung! Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße, auch im Namen von Frau Reichler-Stehl

 

 

 

Die Kirche ist immer tagsüber geöffnet und lädt zur Einkehr und zum Gebet ein.

Auch das Pfarramt ist wieder geöffnet (Mo – Do 9 -12 Uhr, Freitag 14 -17 Uhr), wir bitten aber um das Tragen einer Gesichtsmaske.

 

Freundliche Grüße,Pfarrerin Christine HeimburgerAbendgebet und Abendläuten

Mit Beginn der Sommerferien beenden wir das zusätzliche Abendläuten um 19.30 Uhr. Wie die katholische Gemeinde laden wir jedoch mit den täglichen Gebetsläuten um 6.00 Uhr, 11.00 Uhr und insbesondere abends um 18.00 Uhr weiterhin zur Fürbitte für alle Menschen ein, die nach wie vor von der Corona-Pandemie entweder in ihrer Gesundheit betroffen oder in ihrem Leben und Arbeiten sonst unter Druck geraten sind. Auch denken wir an alle, die durch die Pandemie einen nahen Menschen verloren haben.

 

Gottesdienste „im Netz“

Da wir in unserer Kirche nur eingeschränkt öffentliche Gottesdienste feiern dürfen, weisen wir Sie neben den Fernsehgottesdiensten und Radioandachten gerne auch auf Gottesdienste hin, die aus Kirchen unserer Region über youtube.de ausgestrahlt werden. Sie finden sie unter der Adresse des Kirchenbezirks www.ekbh.de/index.php/corona-gedanken-und-impulse .

Zentrale Gottesdienste

– für Erwachsene

Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen.

– für Jugendliche

Für Jugendliche finden sich viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter: https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html

– für  Kinder

Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de.

Auf  der Seite www.kindergottesdienst-ekd.de gibt es noch weitere Impulse für Kindergottesdienste zuhause.

 

 

Das Geistliche Wort von Kirchenrätin Sabine Kast-Streib - bitte anklicken! https://www.ekiba.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&m=16515&cataktuell=&m=31&artikel=26374&stichwort_aktuell=&default=true

 

 

Spenden für Corona-Betroffene

Kirche und Diakonie nützen ihre Kontakte und Einrichtungen, um besonders von der Corona-Krise betroffene Menschen hier in Baden und weltweit in Partnerkirchen unbürokratisch zu helfen. Dieses Geld kommt wirklich an und lindert Not. Spenden dafür können im Pfarramt abgegeben oder online einfach über www.ekiba.de/coronaspenden getätigt werden.

 

 

 

Die gewählten Mitglieder unseres Kirchengemeinderates sind
(alphabetische Reihenfolge):
Evelyn Bronner
Hans Dieter Hanser

Sabine Heitz
Birgit Lupberger
Werner Meihofer
Helga Pfefferle (Vorsitzende)
Gerlinde Thomas
Anne Thorand

Außerdem wurden Cornelia Biedermann und Christiane Wolff als Vertreterinnen (zusammen mit der Pfarrerin) für die Bezirkssynode gewählt.

NACHBARSCHAFTSHILFE:
Kontakt: Jutta Reichler-Stehl, Tel.: 4025537
(Flyer siehe unten)

 

FÖRDERKREIS KIRCHENMUSIK
Wir laden Sie ein, Mitglied im Förderkreis Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Wolfenweiler mit Ebringen und Pfaffenweiler zu werden und unsere vielfältige Kirchenmusik durch einen regelmäßigen, selbst bestimmten finanziellen Beitrag zu unterstützen.
Mitgliedserklärung und weitere Infos erhalten Sie im Pfarramt.

 

Den Flyer Förderkreis Kirchenmusik finden Sie hier - bitte klicken!

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier - bitte klicken!

Den Belegungsplan für unser Gemeindehaus finden Sie hier – bitte klicken!

 

Anschrift
Kirchstraße 10
79227
Schallstadt
zurück