Wolfenweiler

Ebringen, Pfaffenweiler
Telefon
07664 6519
Personen
Pfarrerin: Christine Heimburger
Sekretärin: Irmtraud Jenne
Kirchendiener: Hans-Dieter Hanser
Chorleiterinnen: Angela Werner (Rejoice Chor)
Heike Binder (Kantorei)
Vorsitzende des KGR: Helga Pfefferle

Bankverbindung der Kirchengemeinde:
IBAN: DE10 6805 2328 0010 0787 49
BIC: SOLADES1STF

Bürozeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

Gottesdienste

Sonntag Exaudi, 24. Mai 2020

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfrin. C. Heimburger)

18.00 Uhr Gottesdienst (Pfrin. C. Heimburger)

 

Liebe Gemeindeglieder!

Wir freuen uns, dass wir Sie am Sonntag, 24. Mai, wieder zum Gottesdienst in unsere Kirche einladen können.

Wie schon angekündigt, haben wir ein Hygiene-Schutzkonzept erarbeitet, das die aktuellen Vorgaben umsetzt und an das wir uns gemeinsam halten. Ein paar Hinweise vorweg:

- Bitte kommen Sie rechtzeitig, damit unser Begrüßungsteam Sie empfangen und einweisen kann.

- Begrüßen Sie sich bitte ohne Körperkontakt

- Halten Sie bitte mindestens 2 m Abstand zu anderen Menschen.

- Wir haben in der Kirche Sitzplätze markiert: Im Chorraum und auf der Taufsteinseite sind Plätze für Einzelpersonen ausgewiesen, auf der Kanzelseite für Paare und Familien/Hausgemeinschaften. Die Empore ist geschlossen.

- Bitte bringen Sie Ihre Schutzmaske mit: Sie ist nicht verpflichtend, aber sehr empfohlen.

- Vollziehen Sie Lieder und Gebete bitte still mit (kein Singen, kein lautes Sprechen.)

- Bitte bleiben Sie bei Erkältungssymptomen zu Hause.

 

Da wir in der Kirche nur für maximal 53 Personen Sitzplätze ausweisen können, laden wir gleich zweimal ein mit uns zu feiern:

Am Sonntag, 24. Mai morgens um 10.00 Uhr und abends um 18.00 Uhr ist Gottesdienst.

 

Für manche von Ihnen ist der Besuch des Gottesdienstes aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht möglich. Wenn Sie aber ein Anliegen haben, schreiben Sie es mir doch bitte im Vorfeld, damit wir es in unserem Gottesdienst aufnehmen können und so miteinander verbunden sind.

 

Wie geht es weiter?

Wir werden am Montag, 25. Mai, die Erfahrungen mit dem neuen Gottesdienstkonzept im Kirchengemeinderat austauschen und beraten, wie es weitergeht. Dabei sind wir auf Ihre Rückmeldungen angewiesen. Bitte teilen Sie uns mit, welche Form von Gottesdienst und geistlicher Begleitung und Feier für Sie gerade hilfreich ist.

Die Beschlüsse werden über Homepage, Schaukasten und Blättle dann ab Dienstag bekannt gegeben.

 

Gerne weisen wir Sie auf das gemeinsame Gottesdienstkonzept mit unseren Nachbargemeinden hin:

Einladung und Information über Angebote in den Nachbargemeinden

Für den behutsamen und rücksichtsvollen Wiedereinstieg in die Feier von Gottesdiensten unter den Bedingungen der Schutzvorschriften haben die drei Kirchengemeinden Bad Krozingen, Ehrenkirchen-Bollschweil und Mengen-Hartheim abgesprochen, einen Monat lang ein neues Gottesdienstkonzept auszuprobieren. Wolfenweiler wird sich als vierte Gemeinde nach der Erprobung der ersten Gottesdienste am 24. Mai ebenfalls nach Möglichkeit in dieses Konzept einbringen. Dies sieht vor, dass jeweils mindestens an einem Ort an einem Wochenende Gottesdienste stattfinden. An allen Wochenenden gibt es aber weiterhin Online-Gottesdienste und Video-Impulse, die wir auf YouTube veröffentlichen. So können die Gemeindeglieder selbst entscheiden, ob sie lieber in einem der vier Ortschaften einen Gottesdienst live mitfeiern oder die Online-Angebote wahrnehmen möchten.

Und so sieht das geplante Programm aus:

24.05.2020 (10 Uhr und 18 Uhr): Gottesdienst in Wolfenweiler; Video-Impuls aus Ehrenkirchen; Online-Gottesdienst aus Bad Krozingen

30.05.2020 (19 Uhr): Gottesdienst in Bad Krozingen
31.05.2020 (10 Uhr): Gottesdienst in Bad Krozingen*; Video-Impuls aus Ehrenkirchen

06.06.2020 (19 Uhr): Gottesdienst in Ehrenkirchen
07.06.2020 (10 Uhr): Gottesdienst in Ehrenkirchen; Online-Gottesdienst aus Bad Krozingen

14.06.2020: Gottesdienst noch offen; Video-Impuls aus Ehrenkirchen; Online-Gottesdienst aus Bad Krozingen

20.06.2020 (19 Uhr): Gottesdienst in Mengen
21.06.2020 (10 Uhr): Gottesdienst in Mengen; Video-Impuls aus Ehrenkirchen; Online-Gottesdienst aus Bad Krozingen

(*Anmeldung für Bad Krozingen wird erbeten bis Freitag, 29.5. um 17 Uhr unter 07633-3242)

Die Online-Gottesdienste aus Bad Krozingen finden Sie hier:
https://bit.ly/2zwSVCI
Die Video-Impulse aus Ehrenkirchen finden Sie hier:
https://bit.ly/2wSygIj

Nach diesem Zeitraum werden die Erfahrungen ausgewertet und neu entschieden.

 

Abendgebet und Abendläuten

Wir laden weiterhin mit Glockengeläut jeden Abend um 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Gebet in den Häusern ein.

Wir tun dies in ökumenischer Verbundenheit von katholischen und evangelischen Christen. Das gemeinsame Gebet ist eine Stärkung, auch wenn wir es in den jeweiligen Häusern halten, für uns und für alle einzustehen, die unser Gebet besonders brauchen.

Als Zeichen kann eine Kerze ins Fenster gestellt werden. Für das Gebet gibt es einen Vorschlag, der in der Kirche zum Mitnehmen ausliegt, der aber auch im Netz abgerufen werden kann unter 

https://www.dropbox.com/s/nlvgxj83y6ro7pb/abendgebet_liturgieblatt_11mai_1jun.pdf?dl=0

https://www.ekiba.de/html/aufruf_zum_abendgebet.html

Auch zur Gottesdienstzeit am Sonntag werden wir weiterhin läuten, wie auch zu den Gebetszeiten am Morgen, Mittag und Abend.

 

Gottesdienste „im Netz“

Da wir in unserer Kirche nur eingeschränkt öffentliche Gottesdienste feiern dürfen, weisen wir Sie neben den Fernsehgottesdiensten und Radioandachten gerne auch auf Gottesdienste hin, die aus Kirchen unserer Region über youtube.de ausgestrahlt werden. Sie finden sie unter der Adresse des Kirchenbezirks www.ekbh.de/index.php/corona-gedanken-und-impulse .

 

Zentrale Gottesdienste

– für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

 

  • Am Sonntag Exaudi (24.05.) finden Sie ab 10.00 Uhr überwww.ekiba.de/kirchebegleitet einen Gottesdienst aus Mannheim, der im Rhein-Neckar-Fernsehen ausgestrahlt wird. Thema ist:  „Was wir zum Leben brauchen. „Der christliche Glaube bietet dazu verschiedene Antworten und Perspektiven, in die wir am Sonntag eintauchen werden.“ Darüber spricht Pfarrerin Hoffmann an der Kirchwiese der CityKirche Konkordien in Mannheims Innenstadt. Dabei kommen auch Rainer Friehmelt, Martina Neef und Inge Schmitt zu Wort. An Orgel und Klavier begleitet Harald Fath, Gesang kommt von Thomas Jesatko.

     

– für Jugendliche

Für Jugendliche finden sich viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter: https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html

 

– für  Kinder

Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de.

Auf  der Seite www.kindergottesdienst-ekd.de gibt es noch weitere Impulse für Kindergottesdienste zuhause.

 

Fürbittandacht für Bui statt Partnerschaftsgottesdienst

am Sonntag, 10. Mai hätte der diesjährige Partnerschaftsgottesdienst unseres Bezirks in Müllheim stattfinden sollen. Diesen mussten wir - auch wenn Gottesdienste nun wieder möglich werden - leider absagen. Stattdessen finden Sie hier eine Fürbittandacht für die Menschen im Kirchenbezirk Bui.
Wenn manche Erfahrungen unserer Glaubensgeschwister in Kamerun auch den unseren zu ähneln scheinen - Schutzmasken, Homeschooling, Beschränkung der Teilnehmendenzahlen bei Gottesdiensten -, sind sie doch ungleich gefährdeter als wir. Deshalb legen wir Ihnen die Fürbitte für sie sehr ans Herz.
https://www.dropbox.com/s/ydrfjw63ehz4pj6/F%C3%BCrbittandacht%20Bui%20Corona%20%28Internet%29.pdf?dl=0

 

Geistliches Wort in schriftlicher Form

Das geistliche Wort zum Sonntag Rogate (17.5.) kommt von Oberkirchenrat Matthias Kreplin,

https://www.ekiba.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&m=16515&cataktuell=&m=31&artikel=24830&stichwort_aktuell=&default=true

Sie finden es auch ausgedruckt im Eingangsbereich unserer Kirche.

 

„Nachbarschaftliche Hilfe“

Wir bieten die Vermittlung von nachbarschaftlicher Hilfe über das Pfarramt an. Es erklären sich immer neu Menschen zu Hilfeleistungen wie einkaufen, Hund ausführen etc. bereit! Wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie uns bitte im Pfarramt an (6519) oder schreiben Sie eine Mail (wolfenweiler@kbz.ekiba.de). Ich danke allen, die ihre Bereitschaft erklärt haben und ermutige alle, die sich bislang noch nicht getraut haben, diese Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Bitte schauen Sie für aktuelle Nachrichten auch in den Schaukasten vor der Kirche.

 

Spenden für Corona-Betroffene

Kirche und Diakonie nützen ihre Kontakte und Einrichtungen, um besonders von der Corona-Krise betroffene Menschen hier in Baden und weltweit in Partnerkirchen unbürokratisch zu helfen. Dieses Geld kommt wirklich an und lindert Not. Spenden dafür können im Pfarramt abgegeben oder online einfach über www.ekiba.de/coronaspenden getätigt werden.

 

„Online-Chorproben“

Dienstag, 20 Uhr Kantorei Probe

per Online-Meeting. Wir singen vor allem Lieder aus dem neuen blauen Liederbuch. Wer Interesse hat teilzunehmen, kann sich gerne unter heike_binder@web.de melden und bekommt dann auch einen Einladungslink zugeschickt.

 

Donnerstag, 17:30 Uhr

findet die Kinderchor Probe als Online-Meeting statt. Alle Kinder ab der ersten Klasse sind herzlich eingeladen mitzusingen, auch wenn sie bisher nicht im Kinderchor waren. Bitte melden Sie sich per Mail bei heike_binder@web.de

 

Donnerstag, 18:45 Uhr

findet die Jugendchorprobe als Online- Meeting statt. Alle Jugendlichen ab der 6. Klasse sind herzlich eingeladen mitzusingen, auch wenn sie bisher nicht im Jugendchor waren. Bitte melden Sie sich per Mail bei heike_binder@web.de

 

Die Kirche ist immer tagsüber geöffnet und lädt zur Einkehr und zum Gebet ein.

Wir sind gehalten Sie zu bitten, dass nicht mehr als drei Personen in der Kirche sein sollen.

Das Pfarramt musste für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen werden, trotzdem ist es besetzt und wir stellen auch Bescheinigungen aus. Bitte rufen Sie unter 07664-6519 an, wenn Sie ein Anliegen haben. Sprechen Sie notfalls auf den Anrufbeantworter, ich rufe Sie dann zurück. Für Gespräche stehe ich weiterhin gerne zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße!

Pfarrerin Christine Heimburger

 

Die am 1. Dezember 2019 gewählten Mitglieder unseres Kirchengemeinderates sind
(alphabetische Reihenfolge):
1. Evelyn Bronner
2. Hans Dieter Hanser
3. Sabine Heitz
4. Birgit Lupberger
5. Werner Meihofer
6. Helga Pfefferle
7. Gerlinde Thomas
8. Anne Thorand

Außerdem wurden Cornelia Biedermann und Christiane Wolff als Vertreterinnen (zusammen mit der Pfarrerin) für die Bezirkssynode gewählt.

NACHBARSCHAFTSHILFE:
Kontakt: Jutta Reichler-Stehl, Tel.: 4025537
(Flyer siehe unten)

 

FÖRDERKREIS KIRCHENMUSIK
Wir laden Sie ein, Mitglied im Förderkreis Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Wolfenweiler mit Ebringen und Pfaffenweiler zu werden und unsere vielfältige Kirchenmusik durch einen regelmäßigen, selbst bestimmten finanziellen Beitrag zu unterstützen.
Mitgliedserklärung und weitere Infos erhalten Sie im Pfarramt.

 

Den Flyer Förderkreis Kirchenmusik finden Sie hier - bitte klicken!

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier - bitte klicken!

Den Belegungsplan für unser Gemeindehaus finden Sie hier – bitte klicken!

Unseren aktuellen Wochenplan finden Sie hier -bitte klicken!

Anschrift
Kirchstraße 10
79227
Schallstadt
zurück