Wolfenweiler

Ebringen, Pfaffenweiler
Telefon
07664 6519
Personen
Pfarrerin: Christine Heimburger
Sekretärin: Irmtraud Jenne
Kirchendiener: Hans-Dieter Hanser
Chorleiterinnen: Angela Werner (Rejoice Chor)
Heike Binder (Kantorei)
Vorsitzende des KGR: Helga Pfefferle

Bankverbindung der Kirchengemeinde:
IBAN: DE10 6805 2328 0010 0787 49
BIC: SOLADES1STF

Bürozeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kurzvorstellung der Gemeinde

aktualisiert 13.10.2020

Gottesdienste

Mitteilungen für die 43. KW

Erscheinungsdatum Freitag, 23.10.2020

Gottesdienste

Sonntag, 25.10.2020

10.00 Uhr Gottesdienst (Prädikantin Thiel)

Sonntag, 01.11.2020

18.00 Uhr Abendgottesdienst zur Reformation (Dekan Heimburger)

 

Corona Schutzmaßnahmen im Gottesdienst in der Kirche:

Aufgrund der gestiegenen Zahl von Corona-Infektionen gelten in den Gottesdiensten folgende Schutzmaßnahmen:

- Die Plätze sind so markiert, dass ein Abstand von 2m eingehalten wird, außer zu Menschen der eigenen Familie/Haushalt.

- Es darf nicht gesungen werden.

- Während des ganzen Gottesdienstes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

- Das Vaterunser kann leise mitgesprochen werden.

- Alle Gottesdienstbesucher tragen sich am Eingang in eine Anwesenheitsliste ein.

Aber auch mit diesen Einschränkungen ist das Zusammenkommen und das gemeinsame Feiern möglich! Herzliche Einladung!

 

Am Donnerstag, 29.10.2020 um 21.00 Uhr laden wir ein zum ökumenischen Nachtgebet in der kath. Kirche St. Columba in Pfaffenweiler. Seit wir als Zeichen der ökumenischen Verbundenheit im Jahr 2017 den „Baum der Ökumene“ bei der Öhlinsweiler Kapelle in Pfaffenweiler gepflanzt haben, findet jedes Jahr um den Reformationstag herum das Nachtgebet in ökumenischer Verbundenheit statt. Katholische und evangelische Christen sind herzlich eingeladen.

 

Chöre

Während der Herbstferien finden keine Chorproben statt.    

 

Die Kirche ist immer tagsüber geöffnet und lädt zur Einkehr und zum Gebet ein.

Das Pfarramt erreichen Sie unter der Tel-Nr. 07664-6519 oder unter der Mailadresse wolfenweiler@kbz.ekiba.de. Bei persönlichen Kontakten bitte Mund-Nasen-Schutz tragen. Bürozeiten: Di – Do 9 – 12 Uhr, Freitag 14 – 17 Uhr.

 

Freundliche Grüße, Pfarrerin Christine Heimburger

 

 


Für unsere Evang. KIndertagesstätte suchen wir ab sofort pädagogische Fachkräfte nach §7KITAG in Voll- und Teilzeit

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier  https://www.dropbox.com/preview/Public/Stellenanzeige%20Team%20Wolfenweiler(2).pdf?role=personal


 

Adventsprojekt 2020 - einmal ganz anders!

Liebe Projektsängerinnen,

liebe Projektsänger,

wenn ich an die vergangenen Jahre und die wunderschönen Projekte zurückdenke, macht mein Herz einen Sprung und ich freue mich sehr an der wunderbaren Möglichkeit, die wir hatten, gemeinsam in so einem großen Chor singen zu können! Dafür bin ich sehr dankbar!
Einen so großen Chor kann es leider in diesem Jahr nicht geben, aber viele kleine Chöre!!! Und so würde ich mich riesig freuen, wenn wir uns auch in diesem Jahr wieder musikalisch gemeinsam auf das Weihnachtsfest einstimmen können!

Für dieses Jahr möchte ich Euch nun folgenden Vorschlag machen:

Wir bilden 4 kleine Chöre mit ca. 16 bis 18 Sängerinnen und Sängern und singen an den 4 Adventssonntagen. Wie kann das gehen?

Ihr schreibt mir, welcher der 4 Sonntage für Euch am passendsten wäre.

1. Advent - 29.November 2020

2. Advent - 6. Dezember 2020

3. Advent - 13. Dezember 2020

4. Advent - 20. Dezember 2020

An diesen Sonntagen werden wir jeweils 3 Auftritte mit dem geübten Repertoire haben: einen Teil morgens im Gottesdienst um 10 Uhr und zwei kleinere Konzerte um 17 und 19 Uhr. Eines der Konzerte wird in der Kirche stattfinden, das andere Open Air im Carport des Pfarrhofes- da haben wir eine wunderbar überdachte Möglichkeit!

Da wir an die Hygienebedingungen der Kirche gebunden sind, und diese uns einen möglichst hohen Schutz bieten, werden die Konzerte ca. 35 bis 40 Minuten dauern und die Proben nie länger als eine Stunde sein. Wir werden mit jeweils 2 m Abstand zueinander singen und viel lüften. Bei 16 bis 18 Leuten können wir uns im Altarraum der Kirche verteilen und haben trotz der Abstände einen wirklich tollen Chorklang! Auch die Zuhörer werden unter den Hygienebedingungen zuhören können das bedeutet allerdings in eingeschränkter Zahl.

Die Stücke werde ich jeweils der Gruppe anpassen - sie werden in der Tendenz leichter werden und es werden eventuell auch einige dabei sein, die ihr schon könnt! Allerdings werde ich es nicht schaffen, die Stücke auf CD zu singen - das ist bei der Menge leider nicht möglich. Also nur Mut- es ist ein tolles Gefühl und eine richtig schöne Herausforderung, im kleinen und feinen Ensemble zu singen!

Die Proben werden jeweils 14 Tage vor dem jeweiligen Adventstermin dienstags, (donnerstags), freitags und samstags stattfinden. Das ganze Programm gibt es auf der Homepage und auf Flyern in der Kirche. Der Donnerstag steht in Klammern, da wir besprechen können, ob wir diese Probe in der zweiten Woche brauchen oder auf sie verzichten können.

Ich freue mich sehr auf dieses Projekt - es wird anders, aber auf seine Weise sicher wunderschön, herausfordernd und bietet die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe bei Abstand eng zusammenzuwachsen!

Schreibt mir doch bitte bis zum 25. Oktober, an welchem Adventssonntag ihr teilnehmen möchtet – bzw. wenn ihr mehrere Termine habt (was mein Traum wäre!), welcher Termin Eure höchste Priorität hat.

Ich gebe euch dann Rückmeldung, bei welchem Adventssonntag die Teilnahme möglich ist, leider sind uns ja durch die Größe von Gemeindehaus und Kirche enge Grenzen gesetzt.

Genaue Probentermine für das Konzert findet ihr hier https://www.dropbox.com/preview/Kirchenmusik%20Wolfenweiler/2020/Adventsprojekt%202020%20Probenttermine.pdf?role=personal

Gerne dürft ihr mir mit Euren Fragen zurückschreiben!

Ich bin nun sehr gespannt und freue mich riesig, wenn ihr Euch mit mir auf dieses andere Projekt einlasst!

Viele herzliche Grüße, Heike Binder

 

Gottesdienste „im Netz“

 

Wir weisen Sie neben den Fernsehgottesdiensten und Radioandachten gerne auch auf Gottesdienste hin, die aus Kirchen unserer Region über youtube.de ausgestrahlt werden. Sie finden sie unter der Adresse des Kirchenbezirks www.ekbh.de/index.php/corona-gedanken-und-impulse .

Zentrale Gottesdienste

– für Erwachsene

Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen.

– für Jugendliche

Für Jugendliche finden sich viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter: https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html

– für  Kinder

Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de.

Auf  der Seite www.kindergottesdienst-ekd.de gibt es noch weitere Impulse für Kindergottesdienste zuhause.

 

Das geistliche Wort für den 20. Sonntag nach Trinitatis (25.10.20) von Pfarrer Gregor Bergdolt können sie hier nachlesen: https://www.ekiba.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&m=16515&cataktuell=&m=31&artikel=27473&stichwort_aktuell=&default=true

finden es aber auch ausgedruckt im Eingangsbereich der Kirche.

 

Spenden für Corona-Betroffene

Kirche und Diakonie nützen ihre Kontakte und Einrichtungen, um besonders von der Corona-Krise betroffene Menschen hier in Baden und weltweit in Partnerkirchen unbürokratisch zu helfen. Dieses Geld kommt wirklich an und lindert Not. Spenden dafür können im Pfarramt abgegeben oder online einfach über www.ekiba.de/coronaspenden getätigt werden.

 

Die gewählten Mitglieder unseres Kirchengemeinderates sind
(alphabetische Reihenfolge):
Evelyn Bronner
Hans Dieter Hanser

Sabine Heitz
Birgit Lupberger
Werner Meihofer
Helga Pfefferle (Vorsitzende)
Gerlinde Thomas
Anne Thorand

Außerdem wurden Cornelia Biedermann und Christiane Wolff als Vertreterinnen (zusammen mit der Pfarrerin) für die Bezirkssynode gewählt.

NACHBARSCHAFTSHILFE:
Kontakt: Jutta Reichler-Stehl, Tel.: 4025537
(Flyer siehe unten)

 

FÖRDERKREIS KIRCHENMUSIK
Wir laden Sie ein, Mitglied im Förderkreis Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Wolfenweiler mit Ebringen und Pfaffenweiler zu werden und unsere vielfältige Kirchenmusik durch einen regelmäßigen, selbst bestimmten finanziellen Beitrag zu unterstützen.
Mitgliedserklärung und weitere Infos erhalten Sie im Pfarramt.

 

Den Flyer Förderkreis Kirchenmusik finden Sie hier - bitte klicken!

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie hier - bitte klicken!

Den Belegungsplan für unser Gemeindehaus finden Sie hier – bitte klicken!

 

Anschrift
Kirchstraße 10
79227
Schallstadt
zurück