Festgottesdienst

Fest- Gottesdienst am 19. Mai: 30 Jahre Lädele

 

Herzliche Einladung zum Fest- Gottesdienst am 19. Mai um 10. 30 Uhr in der Evang. Kirche in Gallenweiler. Unser Chor wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten und im Anschluss an den Gottesdienst werden Sie bei einem Glas Sekt einige Informationen rund um das Projekt „Nadelöhr“ bekommen. Und dann sind Sie natürlich noch zum gemeinsamen Mittagessen im Bürgerhaus in Gallenweiler eingeladen! Kommen Sie und feiern Sie mit!

 

 

 

30 Jahre Weltladen „Nadelöhr“

 

Im Februar 1989 öffnete in Heitersheim der Weltladen „Nadelöhr“ zum ersten Mal seine Türen, um durch den Verkauf fair gehandelter Produkte einen kleinen Beitrag zu mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt zu leisten.

 

Durch großzügige Unterstützung der Stadt Heitersheim, mit ihrem damaligen Bürgermeister Jürgen Ehret, konnten wir zunächst am Lindenplatz, später in der Poststraße ein Ladengeschäft in Sanierungsgebieten der Stadt öffnen, ohne dafür Miete zahlen zu müssen. Als diese bebaut werden sollten, kam die bange Frage auf: wie geht es weiter? Durch Vermittlung von Herrn Bürgermeister Ehret konnten wir dann – zusammen mit dem Caritas-Verband Freiburg Stadt -    das bis heute bestehende Geschäft in der Hauptstraße 11 übernehmen. Die Stiftung Franz Köberle aus Freiburg Merzhausen übernahm die Mietkosten, denn in einer Kleinstadt wie Heitersheim wäre dies vom Umsatz her nicht möglich – vielleicht, und das hoffen wir, in der Zukunft, wenn mehr Menschen den Wert fair gehandelter Produkte erkennen und kaufen.

 

Caritas bietet dort Waren aus verschiedenen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen aus ganz Deutschland an. Der Caritas-Verband Freiburg Stadt beschäftigt dort zur Zeit eine Mitarbeiterin auf 450.- Euro-Basis.

Der Weltladen verkauft fair gehandelte Waren aus aller Welt - Kunsthandwerk und Lebensmittel – bio und fair! Somit profitieren vom Verkauf der Waren im „Lädele“ Menschen, die im normalen Wirtschaftsleben benachteiligt sind.

 

Das Team des Weltladens besteht derzeit aus 14 festen Mitgliedern, welche die Ladendienste abdecken und 7 ehemaligen Mitgliedern, die bei besonderen Aktionen noch einspringen, wenn es nötig ist. Natürlich sind uns weitere Mitarbeiter/Innen sehr willkommen, denn auf Grund der derzeitigen Personallage können wir am Montag und Samstag den Laden nicht öffnen.

 

Gallenweiler
Hans-Eckerlin-Straße 1
79423
Heitersheim-Gallenweiler




lesen