Musikalische Abendandacht in der Pauluskirche Badenweiler

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler ab 16. September.


Im September und Oktober wird die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler in größeren Abständen fortgeführt, beginnend am Mittwoch, 16. September, jeweils um 19.30h. Die nächsten Termine sind Mittwoch, 30.09., 14.10. sowie 21.10.

Die seit Mitte Juni laufende Veranstaltungsreihe, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, steht offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste, Urlauber, Menschen, die sich derzeit in den Klinken aufhalten, für alle Einwohner des Ortes und Interessierte aus der Region. Der musikalische Part an der großen Orgel liegt in den Händen von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher. Es erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten, sowie Choralimprovisationen zu Bibeltexten und Psalmen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader gelesen.

Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für kirchenmusikalische Aufgaben in der Gemeinde.

Die Abendandacht dauert ca. 30 – 35 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. In der Kirche ist großzügig Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung.

 


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Erntedank-Gottesdienst

Erntedank - Gottesdienst in St. Ilgen 2020

 

Sonntag, 4. Oktober 2020

um 9:00 Uhr

 

mit Bläsern aus dem Posaunenchor Staufen- Sulzburg
in St. Ägidius, St. Ilgen

Laufen
Eichgasse
79295
Sulzburg-Laufen

St. Ägidius

79295 Sulzburg-St. Ilgen
lesen

Herbstgruß zum Erntedank

Konzert in St. Cyriak

mit Werken von Muffat, Schmelzer, Matteis, Schubert

Antje Hepper, Violine

Zsófia Csákány, Orgel

Sulzburg
Klosterplatz 2
79295
Sulzburg

St. Cyriak


lesen

Klänge & Worte in der Pauluskirche Badenweiler

Klänge & Worte - eine musikalische Abendandacht mit kirchenmusikalischem Schwerpunkt.


Auf dem Programm unter dem Motto „Lob und Dank“ stehen Werke für Sopran und Orgel von Komponisten des 18. – 20. Jahrhunderts, sowie freie Orgelwerke.
Es erklingen u.a. von Anton Cajetan Adlgasser, einem Salzburger Mozart Zeitgenossen, Ausschnitte aus der Solomesse C-Dur, Arien von Mozart, der 23. Psalm von Franz Liszt, sowie die Seliggpreisungen des Zeitgenossen Gunther Martin Göttsche.


Es musizieren Dorothea Rieger, Sopran und Horst K. Nonnenmacher, Orgel. Texte und Gedanken werden gelesen von Pfarrerin und Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader.

Der Eintritt ist frei.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Evang. Gemeindezentrum
Schauinslandstr. 8
79199 Kirchzarten
lesen

Musikalische Abendandacht in der Pauluskirche Badenweiler

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler ab 16. September.


Im September und Oktober wird die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler in größeren Abständen fortgeführt, beginnend am Mittwoch, 16. September, jeweils um 19.30h. Die nächsten Termine sind Mittwoch, 30.09., 14.10. sowie 21.10.

Die seit Mitte Juni laufende Veranstaltungsreihe, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, steht offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste, Urlauber, Menschen, die sich derzeit in den Klinken aufhalten, für alle Einwohner des Ortes und Interessierte aus der Region. Der musikalische Part an der großen Orgel liegt in den Händen von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher. Es erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten, sowie Choralimprovisationen zu Bibeltexten und Psalmen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader gelesen.

Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für kirchenmusikalische Aufgaben in der Gemeinde.

Die Abendandacht dauert ca. 30 – 35 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. In der Kirche ist großzügig Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung.

 


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

(Schul-)Dekanat Freiburg / Ernst-Lange-Haus
Habsburgerstr. 2
79104 Freiburg
lesen

„Celebration 2020“ Veranstaltungsverschiebung

Die ursprünglich für Samstag, 17.10.2020 geplante Veranstaltung „Celebration 2020“ - Konzertanter Festgottesdienst anlässlich 20 Jahre Bezirksgospelchor Taktlos, um 19.30h in der Evang. Pauluskirche Badenweiler, wird wegen der Einschränkungen durch die Coronapandemie verschoben auf 2021.

 





lesen

Musikalische Abendandacht in der Pauluskirche Badenweiler

Musikalische Abendandachten in der Pauluskirche Badenweiler ab 16. September.


Im September und Oktober wird die Reihe der musikalischen Abendandachten in der Ev. Pauluskirche Badenweiler in größeren Abständen fortgeführt, beginnend am Mittwoch, 16. September, jeweils um 19.30h. Die nächsten Termine sind Mittwoch, 30.09., 14.10. sowie 21.10.

Die seit Mitte Juni laufende Veranstaltungsreihe, mit ihrem Wechsel an musikalischen und textlich – liturgischen Elementen, steht offen als geistliches Angebot der Ev. Kurseelsorge Badenweiler für Gäste, Urlauber, Menschen, die sich derzeit in den Klinken aufhalten, für alle Einwohner des Ortes und Interessierte aus der Region. Der musikalische Part an der großen Orgel liegt in den Händen von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher. Es erklingen Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten, sowie Choralimprovisationen zu Bibeltexten und Psalmen. Texte, Gedanken sowie geistliche Impulse werden von Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader gelesen.

Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten für kirchenmusikalische Aufgaben in der Gemeinde.

Die Abendandacht dauert ca. 30 – 35 Minuten, ist nicht konfessionsgebunden und wird unter Einhaltung der Corona- Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln veranstaltet. In der Kirche ist großzügig Platz für ca. 65 Besucher. Herzliche Einladung.

 


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Regionaler Studientag für allgemeinbildende Gymnasien

Bilder und Zerrbilder – RU angesichts Antisemitismus und Rassismus

Aus zwei Perspektiven nähern wir uns der Frage: Wie sieht gegenwartssensibler RU „in Coronazeiten“/“nach Corona“ aus?
Einmal wird es darum gehen, mit welchen Begründungen und mit welchen Mitteln und medialen Unterstützungssystemen Bilder im Religionsunterricht der Gegenwart bedeutsam sind und für das Geschehen im Klassenzimmer eine tragende Rolle spielen können. Jeder der von Instagram auch nur gehört hat, weiß: Der sog. iconic turn (die Wende zum Bild) ist in der Gegenwartskultur vielfältig vollzogen. Was bedeutet dies für die christliche Religion, die Kommunikation und Reflexion über das Evangelium von Jesus Christus? Zum anderen werden theologische, religionspädagogische und unterrichtspraktische Perspektiven für den Religionsunterricht angesichts der akut steigenden gesellschaftlichen Gefährdungen durch Antisemitismus und Rassismus entwickelt. Die theologische und geschichtliche Tiefenstruktur des Christentums gibt hier Anlass zu wacher Aufmerksamkeit. Unterrichtssequenzen für alle Klassenstufen werden diskutiert und vorgestellt. Materialien werden digital zur Verfügung gestellt. Aktuelle Informationen zum RU runden den Tag ab.

Leitung: Ulrich Löffler, Studienleiter Gymnasium, RPI-Karlsruhe Anmeldung: über den Landesbildungsserver Baden-Württemberg (LFB-Online) https://lfb.kultus-bw.de
Zusätzlich bei den jeweiligen Schuldekanaten Emmendingen, Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald (per E-Mail: schuldekanat.breisgau-hochschwarzwald@kbz.ekiba.de ) Sie werden informiert, falls digitale Ersatzveranstaltungen stattfinden müssen.


Ernst-Lange-Haus
Habsburgerstr. 2
79104 Freiburg
lesen

Paulussaal Freiburg
Dreisamstr. 3
79098 Freiburg
lesen

Konvent mit den Prädikant*innen

Konvent zusammen mit den Prädikant*innen 9.30-12.30 Uhr in Wolfenweiler: Small ist beautiful“ – Kleine Gottesdienste feiern


Evang. Gemeindehaus
Kirchstr. 14
79227 Wolfenweiler
lesen

(Schul-)Dekanat Bad Krozingen
Melanchthonweg 2 A
79189 Bad Krozingen
lesen

Gemeindehaus Heitersheim
Unterer Gallenweiler Weg 2
79423 Heitersheim
lesen

Klänge & Worte zur Karwoche

Unter der künstlerischen Leitung von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher finden die diesjährigen Passions- & Ostermusiken Müllheim/ Badenweiler statt. In Gottesdiensten und Konzerten wird dem Zuhörer und Besucher ein musikalisches Mosaik angeboten von Komponisten des Barock bis 20. Jahrhundert.

45 minütige Orgeleinstimmung in die Karwoche.

Es erklingen freie Orgelwerke, Orgelmeditationen und Choralbearbeitungen von Komponisten des 17. – 20. Jahrhunderts.

An der Orgel: Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher.
Kurseelsorgerin Telse Jungjohann-Bader, Texte und Gedanken.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird erbeten für die Aufgaben der Kirchenmusik.


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen

Passionskonzert

Johann Wendelin Glaser (1713 – 1783)
Passionsmusik in drei Teilen für Soli, Chor, Orchester und Orgel

Markgräfler Bezirkskantorei, Kammerorchester der Sinfonietta Südlicher Breisgau. Dorothea Rieger, Sopran, Julia Hilpert, Alt, Jonas Christan Bruder, Tenor, Lorenz Kauffer, Bass. Leitung: Horst K. Nonnenmacher.

Eintrittskarten:
Vorverkauf 14,- Euro Erwachsene / 9,- Euro Schüler, Studenten.
Abendkasse 16,-- / 10,--.

Abendkasse geöffnet ab 19.30h an der Kirchenpforte.

Vorverkauf und Vorbestellungen ab 15. März 2021:
Tourist Information Badenweiler, Schlossplatz 2 (Kurhaus), Tel: 07632/799300
Pfarramt Müllheim, Wilhelmstr. 17, (hier Karten nur direkt im Pfarramt zu beziehen, keine Vorbestellungen)

Pfarramt Badenweiler, Blauenstr. 3, Tel: 07632/387, E-mail: badenweiler@kbz.ekiba.de


Evang. Pauluskirche
Kaiserstraße 8
79401 Badenweiler
lesen